Your IP : 54.234.128.252
 
  
 





Rhetorik der Überwachung
von Bentham bis Big Brother



Im Jahr 1785 machte sich der britische Philosoph Jeremy Bentham [1748-1832], der Begründer des ethischen Utilitarismus, an den Entwurf eines Gefängnismodells, das er Panopticon nannte. Das Neue an diesem Bau war, dass sich von einem zentralem Turm aus alle Insassen beobachten liessen, diese jedoch nicht in den Turm hinein sehen konnten. Da die Gefangenen deswegen nie mit Sicherheit wissen konnten, ob sie tatsächlich überwacht werden, wurde hier die tatsächliche Überwachung durch die Möglichkeit des Überwachtwerdens ersetzt. Als Rationalist hoffte Bentham, dass die Delinquenten deswegen den Kontrollblick verinnerlichen und so vor Straftaten zurückschrecken würden. Er verstand das panoptische Prinzip, in dem Macht sich selbst durch räumliche Struktur ausdrückt, als Beitrag zur Erziehung der Menschheit im Sinne der Aufklärung.



 Webcams als Teil der Ausstellung
 -------

 Verfolgen Sie die Ausstellung über die Webcams,
 die in beiden Lichthöfen montiert sind.
 Zusätzlich werden Videostreams
 aus einzelnen Installationen zugespielt.
 Webgate powered by Videor Technical


 

This page in English



B e s u c h e r - I n f o r m a t i o n
-------
Öffnungszeiten

Mittwochs 11 - 22 Uhr
Donnerstag bis Sonntag 11 bis 18 Uhr






F ü h r u n g en
-------
Führungen durch die Ausstellung
Gruppenführungen
Öffentliche Führungen
Individuelle oder Familienführungen

Information und Anmeldung

[phone]: ++49-[0]721-8100-1990
Mo - Fr 9 - 13 Uhr, Di 14 - 16 Uhr

[fax]: ++49-[0]721-8100-1999

[e-mail]: fuehrungen@zkm.de






      01. Vito Acconci
      02. Merry Alpern
      03. Lutz Bacher
      04. Lewis Baltz
      05. Denis Beaubois
      06. Jeremy Bentham
      07. Niels Bonde
      08. Bureau of Inverse Technology
      09. Paul Bush
      10. Sophie Calle
      11. Jordan Crandall
      12. Peter Cornwell
      13. Jonas Dahlberg
      14. David Deutsch
      15. Bart Dijkman
      16. Diller + Scofidio
      17. Harun Farocki
      18. Dan Graham
      19. Graft
      20. G.R.A.M.
      21. Jeff Guess
      22. Harco Haagsma
      23. Jon Haddock
      24. Institute for Applied Autonomy
      25. Jürgen Klauke
      26. Michael Klier
      27. A.P. Komen & Karen Murphy
      28. Rem Koolhaas/OMA
      29. Korpys/Löffler
      30. Laura Kurgan
      31. Langlands & Bell
      32. Ange Leccia
      33. Chip Lord
      34. Jenny Marketou
      35. Jürgen Mayer H.
      36. Michaela Melián
      37. Dan Mihaltianu
      38. Heiner Mühlenbrock
      39. Pat Naldi & Wendy Kirkup
      40. John Lennon/Yoko Ono
      41. Bruce Nauman
      42. Chris Petit
      43. Walid Ra'ad
      44. Daniel Roth
      45. Thomas Ruff
      46. Julia Scher
      47. Cornelia Schleime
      48. Ann-Sofi Sidén
      49. Lewis Stein
      50. Stih & Schnock
      51. Surveillance Camera Players
      52. Frank Thiel
      53. Zoran Todorovic
      54. visomat inc.
      55. Jamie Wagg
      56. Andy Warhol
      57. Peter Weibel
      59. NYC Surveillance Camera Project
 
      Weitere Exponate
      Aus dem Archiv
       des Staatssicherheitsdienstes
       der ehemaligen DDR
      Reality TV

 

 
Diese Seite wurde zuletzt am 19.10.2001 um 14:54 Uhr auf den Stand gebracht.
Copyright 2001 ZKM | Karlsruhe